~karl-schock/ubuntu-desktop-course/ubuntu-desktop-course-german

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
168
169
170
171
172
173
174
175
176
177
178
179
180
181
182
183
184
185
186
187
188
189
190
191
192
193
194
195
196
197
198
199
200
201
202
203
204
205
206
207
208
209
210
211
212
213
214
215
216
217
218
219
220
221
222
223
224
225
226
227
228
229
230
231
232
233
234
235
236
237
238
239
240
241
242
243
244
245
246
247
248
249
250
251
252
253
254
255
256
257
258
259
260
261
262
263
264
265
266
267
268
269
270
271
272
273
274
275
276
277
278
279
280
281
282
283
284
285
286
287
288
289
290
291
292
293
294
295
296
297
298
299
300
301
302
303
304
305
306
307
308
309
310
311
312
313
314
315
316
317
318
319
320
321
322
323
324
325
326
327
328
329
330
331
332
333
334
335
336
337
338
339
340
341
342
343
344
345
346
347
348
349
350
351
352
353
354
355
356
357
358
359
360
361
362
363
364
365
366
367
368
369
370
371
372
373
374
375
376
377
378
379
380
381
382
383
384
385
386
387
388
389
390
391
392
393
394
395
396
397
398
399
400
401
402
403
404
405
406
407
408
409
410
411
412
413
414
415
416
417
418
419
420
421
422
423
424
425
426
427
428
429
430
431
432
433
434
435
436
437
438
439
440
441
442
443
444
445
446
447
448
449
450
451
452
453
454
455
456
457
458
459
460
461
462
463
464
465
466
467
468
469
470
471
472
473
474
475
476
477
478
479
480
481
482
483
484
485
486
487
488
489
490
491
492
493
494
495
496
497
498
499
500
501
502
503
504
505
506
507
508
509
510
511
512
513
514
515
516
517
518
519
520
521
522
523
524
525
526
527
528
529
530
531
532
533
534
535
536
537
538
539
540
541
542
543
544
545
546
547
548
549
550
551
552
553
554
555
556
557
558
559
560
561
562
563
564
565
566
567
568
569
570
571
572
573
574
575
576
577
578
579
580
581
582
583
584
585
586
587
588
589
590
591
592
593
594
595
596
597
598
599
600
601
602
603
604
605
606
607
608
609
610
611
612
613
614
615
616
617
618
619
620
621
622
623
624
625
626
627
628
629
630
631
632
633
634
635
636
637
638
639
640
641
642
643
644
645
646
647
648
649
650
651
652
653
654
655
656
657
658
659
660
661
662
663
664
665
666
667
668
669
670
671
672
673
674
675
676
677
678
679
680
681
682
683
684
685
686
687
688
689
690
691
692
693
694
695
696
697
698
699
700
701
702
703
704
705
706
707
708
709
710
711
712
713
714
715
716
717
718
719
720
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<!DOCTYPE chapter PUBLIC "-//OASIS//DTD DocBook XML V4.2//EN" "http://docbook.org/xml/4.2/docbookx.dtd">
<chapter>
  <title>Kursüberblick</title>
	<para><emphasis role="strong">Die Zielsetzung des Kurses</emphasis></para>
	<para>Ubuntu ist ein auf Linux basierendes, frei verfügbares, von einer Gemeinschaft entwickeltes Betriebssystem
	für Laptops, Arbeitsplatzrechner und Server. Dieser Kurs basiert auf Ubuntu 7.10. Er zielt darauf ab,
        Neuankömmlingen in der Ubuntu Welt Grundkenntnisse wichtiger Programme zu vermitteln. Darunter
        Standard Büro-Programme, Programme für das Internet sowie Grafik-, Multimedia- und Musik-Programme.
        Am Ende dieses Kurses</para>
	<itemizedlist>
		<listitem><para>verstehen Sie die Grundgedanken von Open Source Software und wie Ubuntu diesen Gedanken
                                verpflichtet ist</para></listitem>
		<listitem><para>kennen Sie die Eigenschaften und Vorteile des Betriebssystems Ubuntu</para></listitem>
		<listitem><para>können Sie das Aussehen und die Funktionsweise der Ubuntu Arbeitsoberfläche gestalten</para></listitem>
		<listitem><para>bewegen Sie sich sicher im Dateisystem und können nach Dateien suchen</para></listitem>
		<listitem><para>verbinden Sie sich mit dem Internet und nutzen dessen zahlreiche Angebote</para></listitem>
		<listitem><para>erstellen Sie einfache Texte und Tabellen mit Hilfe von OpenOffice.org</para></listitem>
		<listitem><para>wissen Sie, wie Sie Spiele installieren und benutzen</para></listitem>
		<listitem><para>ergänzen, entfernen und aktualisieren Sie Programme mit verschiedenen
                                Paketmanagern</para></listitem>
		<listitem><para>betrachten, verändern, erstellen und scannen Sie Bilder</para></listitem>
		<listitem><para>spielen, bearbeiten und verwalten Sie Musik- und Video-Dateien</para></listitem>
		<listitem><para>holen Sie sich aus freien und kommerziellen Quellen Hilfe zu Ubuntu</para></listitem>
		<listitem><para>erstellen Sie Partitionen und Dual-Boot Auswahlmöglichkeiten</para></listitem>
	</itemizedlist>
  <sect1>
	<title>Zielgruppe und Voraussetzungen</title>
	<para>Dieser Kurs ist eine praktische Einführung in Ubuntu sowohl für Privatanwender(innen) als auch für
        Berufstätige. Es sind keine Vorkenntnisse von Ubuntu erforderlich. Grundkenntnisse im Umgang mit einem
        Computer sind aber notwendig und werden vorausgesetzt. Ubuntu 7.10 muss auf der Festplatte des Computers
        installiert sein, bevor Sie mit dem Kurs beginnen.</para>
	<para>Der Ubuntu 7.10 Desktop Kurs ist modular aufgebaut. Wenn er vollständig in Form von Unterricht im
        Klassenverbund durchgeführt wird, dann sind dafür zwei ganze Unterrichtstage anzusetzen. Die Themen
        und Abschnitte lassen sich aber auch individuell zusammenstellen, so dass die wichtigsten Lernfelder innerhalb
        eines einzigen Tages behandelt werden können.</para>
	<para>Beispielmaterial für verschiedene Übungen liefert das ubuntu-desktop-course-resources Paket.
        Die aktuelleste Version erhalten Sie über das canonical-training PPA (Personal Package Archive) in Launchpad:
        <ulink url="https://launchpad.net/~canonical-training/+archive">https://launchpad.net/~canonical-training/+archive</ulink>.</para>
        <instructornote>
          <title>Hinweis für die Lehrkraft:</title><para><emphasis role="italic">Das ubuntu-desktop-course-resource
          Paket sollte vor Beginn des Kurses auf allen Rechnern installiert werden. Die Beispieldateien werden in 
          /usr/share/ubuntu-desktop-course gespeichert. Es wird empfohlen, auf der Arbeitsoberfläche der
          Kursteilnehmer(innen) einen Link zu diesem Verzeichnis zu erstellen.</emphasis></para>
        </instructornote>
  </sect1>
  <sect1>
 	<title>Worum die Kursteilnehmer(innen) gebeten werden</title>
	<itemizedlist>
		<listitem><para>Die Kursteilnehmer(innen) sollten pünktlich sein und bis zum Ende des
                Unterrichts anwesend sein. Informieren Sie rechtzeitig die Lehrkraft, wenn Sie zeitweilig
                nicht am Unterricht teilnehmen können.</para></listitem>
		<listitem><para>Eine rege Teilnahme an Gesprächsrunden während des Unterrichts ist
                wünschenswert. Selbst wenn einigen die Themen bereits vertraut sein sollten, kann es
                für andere sehr hilfreich sein, von deren Erfahrungen zu hören.</para></listitem>
		<listitem><para>Mobiltelefone sollten während des Unterrichts ausgeschaltet sein.
		</para></listitem>
		<listitem><para>Ihre Meinung ist wichtig, um die Kursplanung und -durchführung weiter zu
                verbessern. Alle Kursteilnehmer(innen) müssen darum den Kurs-Beurteilungsbogen am Ende
                des Kurses ausgefüllt abgeben, um ihrerseits die Teilnahmebescheinigung zu erhalten.</para></listitem>
		<listitem><para>Anmerkungen und Kritik zum Kurs schicken Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse:
		training@canonical.com.</para></listitem>
	</itemizedlist>	
  </sect1>
  <sect1>
	<title>Der Stoffverteilungsplan</title>
        <para>Die folgende Tabelle listet die Inhalte der einzelnen Unterrichtseinheiten und die dafür vorgesehene
        Zeit auf. Die genaue Zeit, die für eine Unterrichtseinheit zur Verfügung steht, kann von der Lehrkraft noch im
        Einzelnen festgelegt werden.</para>
        <instructornote>
          <title>Hinweis für die Lehrkraft:</title><para><emphasis role="italic">Auf Grund von Layout-Problemen
          sind der Abschnitt 1.4 und die Übersichtstabelle ineinander verschachtelt.</emphasis></para>
        </instructornote>

		<table>
		<tgroup cols="2">
			<colspec align="left" colname="col1"/>
			<colspec align="left" colname="col2"/>
			<tbody>
				<row>
					<entry><para><emphasis role="strong">Unterrichtseinheit</emphasis></para></entry>
					<entry><para><emphasis role="strong">Dauer (in Minuten)</emphasis></para></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para><emphasis role="strong">Tag 1</emphasis></para></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para><emphasis role="strong">Begrüßung und
					Kursüberblick</emphasis></para></entry>
					<entry><para><emphasis role="strong">20</emphasis></para></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para><emphasis role="strong">Einführung in
					Ubuntu</emphasis></para></entry>
					<entry><para><emphasis role="strong">60</emphasis></para></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Was ist Open Source Software?</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Die "Free Software"-Bewegung, Open Source Software und Linux</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Was ist Ubuntu?</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Software-Depots (Repositories) und Software-Kategorien</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
					<row>
					<entry><para>Wichtige Unterschiede zwischen Ubuntu und Microsoft Windows</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Zusammenfassung</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Wiederholungsfragen</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>				
			</tbody>
		</tgroup>
	</table>
	<table>
		<tgroup cols="2">
			<colspec align="left" colname="col1"/>
			<colspec align="left" colname="col2"/>
			<tbody>
				<row>
					<entry><para><emphasis role="strong">Die Ubuntu Arbeitsoberfläche
					kennenlernen</emphasis></para></entry>
					<entry><para><emphasis role="strong">75</emphasis></para></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Bestandteile der GNOME Arbeitsoberfläche</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Ändern der Standardsprache</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Ein Anmeldekonto anlegen und zwischen Anmeldekonten
                                                     wechseln</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Programme zufügen/entfernen</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Ausstatten der Arbeitsoberfläche mit besonderen
                                        Effekten - Compiz Fusion</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Tracker Suche</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Zusammenfassung</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Übungsaufgaben</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
			</tbody>
		</tgroup>
	</table>
	<table>
		<tgroup cols="2">
			<colspec align="left" colname="col1"/>
			<colspec align="left" colname="col2"/>
			<tbody>
				<row>
					<entry><para><emphasis role="strong">Benutzung des Internet</emphasis></para></entry>
					<entry><para><emphasis role="strong">100</emphasis></para></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Mit dem Internet verbinden und das Internet benutzen</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Surfen im Web</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Zugriff auf Newsreader</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>E-Mail senden und empfangen</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Instant Messaging (Nachrichtensofortversand)</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Telefonieren mit Softphones</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Wiederholungsfragen</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Übungsaufgaben</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
			</tbody>
		</tgroup>
	</table>
	<table>
		<tgroup cols="2">
			<colspec align="left" colname="col1"/>
			<colspec align="left" colname="col2"/>
			<tbody>
				<row>
					<entry><para><emphasis role="strong">Benutzung von OpenOffice
					Programmen</emphasis></para></entry>
					<entry><para><emphasis role="strong">180</emphasis></para></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Einführung in die OpenOffice.org Suite</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Benutzung von OpenOffice.org Writer</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Benutzung von OpenOffice.org Calc</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Benutzung von OpenOffice.org Impress</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Benutzung von OpenOffice.org Draw</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Benutzung von OpenOffice.org Math</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Zusätzliche Programme</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Zusammenfassung</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Wiederholungsfragen</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Übungsaufgaben</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
			</tbody>
		</tgroup>
	</table>
	<table>
		<tgroup cols="2">
			<colspec align="left" colname="col1"/>
			<colspec align="left" colname="col2"/>
			<tbody>
				<row>
					<entry><para><emphasis role="strong">Ubuntu und Spiele</emphasis></para></entry>
					<entry><para><emphasis role="strong">40</emphasis></para></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Ubuntu Spiele installieren</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Ubuntu Spiele benutzen</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Andere beliebte Spiele benutzen</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Zusammenfassung</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>				
				<row>
					<entry><para>Übungsaufgaben</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
			</tbody>
		</tgroup>
	</table>
	<table>
		<tgroup cols="2">
			<colspec align="left" colname="col1"/>
			<colspec align="left" colname="col2"/>
			<tbody>
				<row>
					<entry><para><emphasis role="strong">Unterrichtseinheit</emphasis></para></entry>
					<entry><para><emphasis role="strong">Dauer (in Minuten) ohne
					Übungszeiten</emphasis></para></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para><emphasis role="strong">Tag 2</emphasis></para></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para><emphasis role="strong">Einrichten von Arbeitsoberfläche und
					Programmen</emphasis></para></entry>
					<entry><para><emphasis role="strong">80</emphasis></para></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Einführung</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Einrichten der Arbeitsoberfläche</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Die 3D Effekte</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Mit Nautilus Dateien bearbeiten</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Paketmanager</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Benutzung von Anwendungen Hinzufügen/Entfernen</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Benutzung der Synaptic-Paketverwaltung</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Installation einer einzelnen Paket-Datei</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Software-Depots (Repositories)</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Unterstützung für weitere Sprachen zufügen</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Zusammenfassung</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Wiederholungsfragen</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Übungsaufgaben</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
			</tbody>
		</tgroup>
	</table>
	<table>
		<tgroup cols="2">
			<colspec align="left" colname="col1"/>
			<colspec align="left" colname="col2"/>
			<tbody>
				<row>
					<entry><para><emphasis role="strong">Gekonnt Bilder und Fotos
					bearbeiten</emphasis></para></entry>
					<entry><para><emphasis role="strong">60</emphasis></para></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Einführung in Grafik-Programme</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Betrachten von Bildern mit gThumb</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>GIMP</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Verwalten von Fotos mit F-Spot</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Zeichnen mit Inkscape</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Benutzung eines Scanners</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>				
				<row>
					<entry><para>Zusammenfassung</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Wiederholungsfragen</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Übungsaufgaben</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
			</tbody>
		</tgroup>
	</table>
	<table>
		<tgroup cols="2">
			<colspec align="left" colname="col1"/>
			<colspec align="left" colname="col2"/>
			<tbody>
				<row>
					<entry><para><emphasis role="strong">Abspielen von Musik und
					Videos</emphasis></para></entry>
					<entry><para><emphasis role="strong">60</emphasis></para></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Gesetzliche Regelungen</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Abspielen von Musik-Dateien</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Abspielen und Einlesen von Audio CDs</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Brennen von Audio CDs</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Abspielen von proprietären Multimedia Formaten</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Benutzung eines iPod</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Erstellen und Bearbeiten von Audio Dateien</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Benutzung von DVDs</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Abspielen von Online-Medien</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Bearbeiten von Videos</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Zusammenfassung</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Wiederholungsfragen</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Übungsaufgaben</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
			</tbody>
		</tgroup>
	</table>
	<table>
		<tgroup cols="2">
			<colspec align="left" colname="col1"/>
			<colspec align="left" colname="col2"/>
			<tbody>
				<row>
					<entry><para><emphasis role="strong">Ubuntu: Hilfe und
					Support</emphasis></para></entry>
					<entry><para><emphasis role="strong">60</emphasis></para></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Einführung</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Freie Support-Quellen</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>System Dokumentation</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Online Dokumentation</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Community Support</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Launchpad</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>The Fridge</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Kostenpflichtige kommerzielle Angebote</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Zusammenfassung</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Wiederholungsfragen</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
			</tbody>
		</tgroup>
	</table>
	<table>
		<tgroup cols="2">
			<colspec align="left" colname="col1"/>
			<colspec align="left" colname="col2"/>
			<tbody>
				<row>
					<entry><para><emphasis role="strong">Partitionierung und Booten -
					optional</emphasis></para></entry>
					<entry><para><emphasis role="strong">60</emphasis></para></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Was ist Partitionierung?</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Erstellen einer Partition</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Boot Optionen</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Zusammenfassung</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Wiederholungsfragen</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Übungsaufgaben</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
				<row>
					<entry><para>Kurs-Zusammenfassung</para></entry>
					<entry><para/></entry>
				</row>
			</tbody>
		</tgroup>
	</table>
  </sect1>
<instructorsect>
  <sect1>
	<title>Aufgaben der Lehrkraft</title>
	<para>Die Lehrkraft</para>
	<itemizedlist>
		<listitem><para>führt den Unterricht sachgerecht durch und sorgt für eine positive
                Lernatmosphäre. Sie achtet auch auf das Einhalten der Anfangs- und Pausenzeiten.
		</para></listitem>
		<listitem><para>beantwortet während der Übungszeiten Fragen und hilft beim Bearbeiten
                der Übungsaufgaben.</para></listitem>
		<listitem><para>hat das Ziel, dass alle positive Lernerfahrungen machen.
		</para></listitem>
		<listitem><para>verteilt am Ende des Kurses die Kurs-Beurteilungsbögen an die
                Teilnehmer(innen).</para></listitem>
	</itemizedlist>
    <sect2>
	<title>Vorbereitungen vor Beginn des Kurses</title>
	<itemizedlist>
		<listitem><para>Informieren Sie sich über die Vorkenntnisse und Erwartungen der Teilnehmer(innen).
		Unter Umständen müssen einzelne Teile des Kurses daran angepasst werden.</para></listitem>
		<listitem><para>Testen Sie, ob sowohl der Computer der Lehrkraft als auch die Computer der
                 Teilnehmer(innen) einsatzbereit sind und fehlerfrei mit Ubuntu arbeiten.</para></listitem>
		<listitem><para>Verwenden Sie den Leitfaden zur Vorbereitung des Klassenraumes, testen Sie alle
                Übungsaufgaben im Vorfeld und beseitigen Sie dabei auftretende Probleme.</para></listitem>
		<listitem><para>Arbeiten Sie das Handbuch für die Lehrkraft und die Folien für die Präsentation
                gründlich durch, bevor Sie den Kurs unterrichen.</para></listitem>
		<listitem><para>Die Teilnehmer(innen) sind unter Umständen (noch) nicht in der Lage, alle Fragen im
                Zusammenhang mit den Präsentationsfolien zu beantworten. Stellen Sie darum sicher, dass Sie die
                entsprechenden Themen bereits im Unterricht ausreichend behandelt haben, bevor die Fragen
                gestellt werden.</para></listitem>
		<listitem><para>Es ist sehr zu empfehlen, alle Themen des Kurses zu behandeln. Sollte das dennoch
                zeitlich nicht möglich sein, dann finden Sie Vorschläge für optionale Inhalte in den Hinweisen für die
                Lehrkraft in jeder Unterrichtseinheit.</para></listitem>
	</itemizedlist>
    </sect2>
    <sect2>
	<title>Unterrichtsmethoden</title>
	<para>Hier einige der im Kurs verwendeten Unterrichtsmethoden:</para>
	<itemizedlist>
		<listitem><para>Folien-Präsentation: Folien werden verwendet, um Konzepte zu erklären,
                aber auch, um Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Bearbeiten der einzelnen Aufgaben zu
                illustrieren.</para></listitem>
		<listitem><para>Vormachen/Nachmachen: Die Lehrkraft wird solche Vorgehensweisen vormachen,
		die sehr kompliziert für die Teilnehmer(innen) sind, bevor die Teilnehmer(innen) dann selbst
                entsprechende Übungsaufgaben bearbeiten.</para></listitem>
		<listitem><para>Verständnisfragen: Jede Unterrichtseinheit sollte damit durchsetzt sein,
                um sicherzustellen, dass die Teilnehmer(innen) die entscheidenden Inhalte begriffen haben.
                </para></listitem>
		<listitem><para>Übungsaufgaben: In regelmäßigen Abständen werden die Teilnehmer(innen)
                praktische Übungsaufgaben bearbeiten, die konkrete Anforderungen aus der Alltagspraxis
                wiederspiegeln.</para></listitem>
	</itemizedlist>
    </sect2>
    <sect2>
	<title>Unterrichtsleitlinien und Tipps</title>
	<itemizedlist>
		<listitem><para>Verwenden Sie eine dialogorientierte Sprache, die gut zu verstehen ist und
		für die Teilnehmer(innen) nicht fremd klingt.</para></listitem>
		<listitem><para>Sorgen Sie stets für eine angenehme, zwanglose Atmosphäre.</para></listitem>
		<listitem><para>Beantworten Sie umgehend die Fragen der Teilnehmer(innen). Wenn Sie sich nicht
		sicher sind, dann sagen Sie das und liefern Sie die Antwort am nächsten Tag nach.</para></listitem>
		<listitem><para>Gehen Sie während der Übungsphasen im Klassenraum umher und unterstützen Sie
		die Teilnehmer(innen), die Probleme haben, die Aufgaben zu bearbeiten.</para></listitem>
		<listitem><para>Passen Sie den Einsatz der verschiedenen Unterrichtsmethoden (Folien, Demonstrationen,
                Übungsaufgaben) flexibel an die Fähigkeiten der Teilnehmer(innen) und deren Vertrautheit mit Ubuntu an.
		</para></listitem>
		<listitem><para>Orientieren Sie sich an den Präsentationsfolien, um keine wichtigen Punkte zu
                vergessen und nicht vom Thema abzuschweifen. Blicken Sie nur kurz zur Folie und wenden Sie dann
                Ihre Aufmerksamkeit möglichst schnell wieder in Richtung Teilnehmer(innen). Vermeiden Sie es,
                den Text auf den Folien Wort für Wort vorzulesen.</para></listitem>
                <listitem><para>Verwenden Sie die Übungsphasen der Unterrichtseinheiten, um die Interaktivität zu
                  fördern.</para></listitem>
	</itemizedlist>
    </sect2>
    <sect2>
	<title>Bestandteile einer Unterrichtseinheit</title>
	<para>Jede Unterrichtseinheit kann in die folgenden Bestandteile unterteilt werden.</para>
    </sect2>
    <sect2>
	<title>Einführung</title>
	<para>Am ersten Tag:</para>
	<orderedlist numeration="arabic">
		<listitem><para>Heißen Sie die Teilnehmer(innen) willkommen und stellen Sie sich vor.
                Lassen Sie dann die Teilnehmer(innen) sich selbst vorstellen - Name, Beruf, Werdegang, 
		Firma, Vorkenntnisse mit dem Betriebssystem Linux und Erwartungen bezüglich des Kurses.</para></listitem>
		<listitem><para>Geben Sie einen Überblick, in dem Sie den Zweck und die Inhalte des Kurses 
		vorstellen.</para></listitem>
		<listitem><para>Verkünden Sie die Pausenregelungen.</para></listitem>
	</orderedlist>
    </sect2>
    <sect2>
	<title>Einordnen des Themas</title>
	<para>Verwenden Sie eine/alle der folgenden Methoden:</para>
	<itemizedlist>
		<listitem><para>Geben Sie eine kurze Einführung in das Thema.</para></listitem>
		<listitem><para>Erklären Sie, warum das Thema aus der Perspektive der Teilnehmer(innen)
                wichtig ist.</para></listitem>
		<listitem><para>Schlagen Sie eine Brücke vom vorhergehenden Thema zum aktuellen Thema.</para></listitem>
	</itemizedlist>
    </sect2>
    <sect2>
	<title>Unterrichtsverlauf</title>
	<para>Sie können jede oder alle der oben aufgeführten Unterrichtsmethoden verwenden. Entscheiden Sie
        sich für die Kombination der oben aufgeführten Methoden, die den Fähigkeiten der Teilnehmer(innen)
        und der Komplexität des zu vermittelnden Stoffes am besten gerecht wird. Der Einsatz einer großen
        Bandbreite von Unterrichtsmethoden hat sich bewährt, da diese Vielfalt einen monotonen Unterricht
        verhindert.</para>
	<itemizedlist>
		<listitem><para>Wenn ein Thema kompliziert ist, dann machen Sie es vor und lassen Sie
                anschließend die Teilnehmer(innen) die Übungsaufgaben dazu bearbeiten.
		Wenn ein Thema ziemlich einfach ist, dann zeigen Sie die entsprechende Folie
		und lassen die Teilnehmer(innen) die Übungsaufgaben dazu gleich sofort 
                bearbeiten.</para></listitem>
		<listitem><para>Erklären Sie, wie und wann die einzelnen Optionen eines Programmes
               	zu benutzen sind.</para></listitem>
	</itemizedlist>
    </sect2>
  </sect1>
</instructorsect>
<instructorsect>
  <sect1>
	<title>Zusammenfassung</title>
	<para>Fassen Sie die wichtigsten Punkte einer Unterrichtseinheit immer zusammen.
              Die Zusammenfassung kann erfolgen durch</para>
	<itemizedlist>
		<listitem><para>die Nachfrage, ob die Teilnehmer(innen) Fragen haben.</para></listitem>
		<listitem><para>das Stellen von Fragen.</para></listitem>
		<listitem><para>das Zeigen der Zusammenfassungsfolie, die die wichtigsten Punkte hervorhebt.
		</para></listitem>
		<listitem><para>die Wiederholung, welche Bedeutung das Thema für den Arbeitsalltag der
                 Teilnehmer(innen) hat.</para></listitem>
	</itemizedlist>
  </sect1>
</instructorsect>
</chapter>